Sachbearbeiter (m/w/d) mit Exportkenntnissen

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Frau Alexandra Marquardt

Email schreiben
Telefon: +49 201 220388-0
Fax: +49 201 220388-49

Huyssenallee 105
45128 Essen

Anzeige ID
16361

Arbeitsort
44628 Herne, Westfalen

Vermittlungsart

Branche

Lassen Sie uns für Sie arbeiten! Wir von Argo Office wissen von Vakanzen oft, bevor diese veröffentlicht werden. Dieses Wissen können Sie nutzen, um über eine Direktvermittlung die Tür zu ihrem neuen Arbeitgeber aufzustoßen. Mit unserer Erfahrung und Betreuung von über 1.000 Kunden deutschlandweit bringen wir Sie in die Pole-Position für Ihren nächsten Karriereschritt - ganz ohne Arbeitnehmerüberlassung.

Für unseren renommierten Kunden in Herne suchen wir im Rahmen der Direktvermittlung einen Sachbearbeiter im Vertriebsinnendienst (m/w/d) mit Exportkenntnissen

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Sie sind für die Auftragssachbearbeitung zuständig und kalkulieren Angebote, bearbeiten Reklamationen und erstellen Zoll- und Ausfuhrdokumente für den Export
  • Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit ist die allgemeine Kundenbetreuung

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Vertriebssachbearbeitung, gerne auch in der Exportsachbearbeitung
  • Erfahrung mit der Erstellung von Zoll- und IHK-Dokumenten ist wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (min.B2)
  • Sehr gute MS Office - Kenntnisse
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

Ihr Plus bei uns:

  • Professionelle Beratung und Betreuung durch Argo-Experten
  • Unser Kunde bietet eine leistungsgerechte Entgeltzahlung nach dem Tarifvertrag und eine betriebliche Altersversorgung, fundierte Einarbeitung, kollegiales Arbeitsklima und ein Miteinander auf Augenhöhe.

Kontakt:

Der schnellste Weg zu uns führt über unsere Homepage, benutzen Sie dort direkt den Bewerben-Button. Alternativ schicken Sie uns gerne Ihre Bewerbung per Mail an: bewerbung.essen@argo.work

Herr Düpre oder Frau Marquardt freuen sich auf Ihre Bewerbung und steht Ihnen für Rückfragen unter 0201 220 388-0 zur Verfügung.