Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Frau Claudia Dölger

Email schreiben
Telefon: +49 621 9534126-0
Fax: +49 621 953412-69

Kaiser-Wilhelm-Str. 16
67059 Ludwigshafen

Anzeige ID
7139

Arbeitsort
68305 Mannheim

Vermittlungsart

Branche

Lassen Sie uns für Sie arbeiten! Wir von Argo Chemical wissen von Vakanzen oft, bevor diese veröffentlicht werden. Dieses Wissen können Sie nutzen, um über eine Direktvermittlung die Tür zu ihrem neuen Arbeitgeber aufzustoßen. Mit unserer Erfahrung und Betreuung von über 1.000 Kunden deutschlandweit bringen wir Sie in die Pole-Position für Ihren nächsten Karriereschritt - direkt ohne Arbeitnehmerüberlassung.

Für einen unserer Kunden aus der chemischen Industrie suchen wir aktuell einen engagierten Regulatory Affairs Manager (m/w/d) für eine neue berufliche Herausforderung in Mannheim.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Verantwortung für das Betreuen des aktuellen Zulassungsportfolios sowie mittel- und langfristige Weiterentwicklung des Zulassungsportfolios und vorausschauende Beratung des Führungsteams in allen operativen und strategischen Zulassungsfragen
  • Durchführung des Zulassungsverfahrens im Bereich Ökotoxikologie und Führung des Zulassungsteams sowie Unterstützen und Verteidigen des aktuellen internationalen Produkt-Portfolios und  Entwicklung von Zulassungsstrategien, angepasst an die Anforderungen unterschiedlicher Märkte
  • Planung, Auswertung, Nachverfolgung und Begleitung der notwendigen Prüfungen, Einschätzung und Überwachung rechtlicher Änderungen und deren Auswirkungen auf das Produkt-Portfolio und Vertretung der Firmengruppe in entsprechenden Verbandsgremien und EU-weit tätigen Arbeitsgruppen
  • Erstellen und eigenverantwortliches Einreichen von Zulassungs-Dossiers
  • Schnittstelle zwischen den Behörden und der Unternehmensgruppe
  • Umsetzen von internationalen Gesetzen und EU-Direktiven, insbesondere Biozid-, Chemikalien- und Gefahrstoffrecht

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossene akademische Ausbildung in einer naturwissenschaftlichen Fachrichtung (Pharmazie, Agrarwissenschaften, Lebensmittelchemie, Biochemie, Biologie oder Chemie)
  • Idealerweise mindestens dreijährige Berufserfahrung im Bereich „Regulatory Affairs“, insbesondere auf dem Gebiet der Biozid-Verordnung (BPR)
  • Kenntnisse zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern und im Gefahrstoffrecht von Vorteil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse in Standard-IT-Programmen
  • Kommunikationsstärke, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und zielorientierte Arbeitsweise sowie hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit

Ihr Plus beim Kunden:

  • Leistungsgerechte Entlohnung
  • Unternehmerische Führungsverantwortung im Mittelstand
  • Dynamisches Arbeitsumfeld mit immensem Gestaltungsspielraum
  • Internationales Betätigungsfeld

Die Argo GmbH setzt als Generalist seit 1988 Akzente im Bereich der Personaldienstleistungen und gliedert sich heute in verschiedene spezialisierte Bereiche – wie Argo Tec, Argo Office, Argo Work, Argo Chemical und Argo IT-Solutions. Wir kennen nicht nur den Arbeitsmarkt hervorragend, wir sehen auch individuelle Potentiale und sind in der Lage, für Sie ein passendes berufliches Umfeld zu finden. Durch unsere hervorragenden Kundenkontakte können wir für unsere Kandidaten Türen zu renommierten Unternehmen öffnen.

Kontakt:

Der schnellste Weg zu uns führt über unsere Homepage, benutzen Sie dort direkt den Bewerben-Button. Alternativ schicken Sie uns gerne Ihre Bewerbung per Mail an: bewerbung.ludwigshafen@argo.work

Frau Claudia Dölger freut sich auf ihre Bewerbung und steht Ihnen für Rückfragen unter 0621/953412-60 zur Verfügung.